Vollautomatischer Mieterstrom-Betrieb

Von der Registrierung ihrer Erzeugungsanlage bis zur Abrechnung mit ihren Mietern — alles in einer Software.

metergrid Logo

Rendite.

Viele Betreiber von Photovoltaikanlagen stehen in diesem Jahr vor dem Problem, dass sie keine gesetzlich festgelegte und garantierte Einspeisevergütung mehr erhalten. Die Wirtschaftlichkeit dieser Anlagen ist damit langfristig nicht mehr gesichert. Das gilt sowohl für bestehende Anlagen, die aus der EEG-Umlage rausfallen werden, als auch für zukünftige PV-Projekte. Die Anlagen sind für Betreiber nur noch rentabel, wenn der erzeugte Strom zum größten Teil innerhalb des Gebäudes verbraucht wird.

Mieterstrom.

Mieterstrom ist Strom, der in Photovoltaikanlagen auf dem Dach eines Gebäudes oder durch Blockheizkraftwerke erzeugt und an Letztverbraucher wie insbesondere Mieter in diesem Gebäude ohne Netzdurchleitung geliefert wird. Für Immobilieneigentümer ergibt sich dadurch ein neues Geschäftsmodell mit Mehreinnahmen und steigert gleichzeitig den Wert ihrer Immobilie.

metergrid Logo
metergrid Logo

Umsetzung.

Mieterstrom umzusetzen und zu betreiben erfordert Fachwissen über die Energiewirtschaft. Regulatorische, rechtliche und technische Expertise ist für einen ordentlichen Betrieb notwendig. Als Immobilienbesitzer wollen sie sich allerdings nicht darum kümmern wollen. Deshalb haben wir eine intelligente Software entwickelt, die ihnen diese Aufgaben abnimmt.

80% des Betriebsaufwands reduzieren

Wir nehmen ihnen die vielen bürokratischen Aufgaben, die durch den Betrieb von Mieterstrom entstehen, ab. Unsere rundum sorglos Software kümmert sich darum, damit sie von der Energiewende profitieren können. Von der Tarifgestaltung über die Reststromlieferung bis hin zur verbrauchsgenauen Abrechnung von ihren Mietern. Unsere intelligente Software erledigt das ganz automatisch.

Zusätzliche Rendite von bis zu 15%

Gegenüber der Netzeinspeisung ist der Eigen- bzw. Direktverbrauch wirtschaftlich attraktiver. Sie profitieren von Zusatzrenditen (für PV-Anlagen bis zu 15%, für Blockheizkraftwerke bis zu 20%), Zugang zu Förderungen (z.B. KfW) sowie dem Mieterstromzuschlag nach EEG.

Rechtssichere Stromversorgung und Abrechnung

Unsere Software vereint das Spezialwissen über den Energiemarkt für den Betrieb von Mieterstrom mit intelligenten Algorithmen. Sie brauchen sich weder in Bilanzkreismanagement, noch in Messtechnik oder andere energiewirtschaftliche Themen einarbeiten. Unsere Software führt sie in einfachen Schritten durch die erste Einrichtung damit ein rechtssicherer Betrieb für sie gewährleistet ist. Einmal eingerichtet ist der Betrieb vollautomatisch.

Das Projekt re.new (heute: metergrid) wurde im Rahmen des EXIST-Programms bis März 2020 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.